Weil sauberer einfach besser ist.

Beim KLASS-Zyklonfilter werden Schwimm- und Schwebestoffe größer als 10µm abgeschieden, ohne Rückspülen, Filterwechsel, Parallelsysteme, Prozeßunterbrechungen oder aufwendigen Kontrollen. Die kontinuierliche Selbstreinigung macht das System wartungsfrei, verschleissarm und ermöglicht einen ununterbrochenen Dauerbetrieb. Die Intervalle für Wartung oder Filterwechsel bzw. Wechsels eines nachgeschalteten Feinstfilters werden verlängert, die Betriebskosten entsprechend reduziert.

• permanent filtern
• ohne Leistungsabfall
• kein Gegenspülen
• kein Umschalten auf Parallelsyteme
• kein Filterwechsel
• keine Prozeßunterbrechung
• Höchstleistung bei minimalem Platzbedarf

• Filtration von Schwimm- und Schwebestoffen


Die KLASS-Filter sind weltweit im Einsatz und stellen dort ihre Funktionsfähigkeit gerade bei sehr schmutzhaltigem Schlammwasser unter Beweis. Sie sind einfach zu montieren und eignen sich auch bestens zum nachträglichen Einbau, so dass eine Wasserrückgewinnung schnell verwirklicht werden kann.

Deutsch | English